Verein zur Förderung des Ägyptischen Museums e.V.

Zum vorherigen Artikel
94.  von  96  Artikeln
Zum nächsten Artikel

Berichte chronologisch

Sept 2019: Objekte: Die Berliner Papyrusdatenbank präsentiert: Pachtvertrag über Ackerland

Auch in der Antike wurden Geschäfte gemacht. Auf Papyri, Pergamenten und Ostraka haben sich unzählige Texte erhalten, die die Geschäftstüchtigkeit der Menschen zur damaligen Zeit zeigen und Einblicke in diese Aspekte des Lebens gewähren. Nicht sehr häufig sind dagegen Geschäfte belegt, die von Frauen abgewickelt wurden. Doch werden von einer gewissen Aurelia Kyra aus Hermupolis in Mittelägypten in der Berliner Papyrussammlung einige Geschäftsunterlagen aufbewahrt. Ein markantes Beispiel eines solchen Dokuments ist der hier präsentierte, fragmentarisch auf Papyrus erhaltene Pachtvertrag vom 14. Mai 510 n.Chr. ... Weiterlesen

Marius Gerhardt (Kurator der Papyrussammlung, Griechisch-lateinische Abteilung)

Zum vorherigen Artikel
94.  von  96  Artikeln
Zum nächsten Artikel

Überblick

Sie benutzen als Browser CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/) Ihr Browser läßt sich leider nicht genauer ermitteln. | Sie befinden sich auf der Text-Version der Webseite. Hier kommen Sie zurück zur Standard-Ansicht der Webseite mit Bildern.  | Hinweise zur Barrierefreiheit | Produziert von: RexPublica
Bitte beachten Sie die Hinweise zur Webanalyse